Damengymnastik

Treffpunkt: Halle der Sinnberg-Grundschule jeweils Montag 19.00 Uhr.
Während der Ferien ist die Halle geschlossen.

Die Abteilung besteht seit April 1973 und wird von Karin Klabouch geleitet.

Nach verschiedenen Übungsleiterinnen freuen wir uns sehr, dass seit März 1991 die Gruppe durch Elvira Schenck geleitet wird.
Elvira bringt durch ihren Beruf als Krankengymnastin und Physiotherapeutin die besten Voraussetzungen mit, aber auch menschlich stimmt einfach die Chemie.
Die Abende laufen ähnlich, aber nie gleich ab. Nach dem Dehnen und Aufwärmen folgen entweder Rücken-, Bauchmuskulatur-, Gleichgewichtstrainings oder auch Übungen für die Halswirbelsäule. Zum Einsatz kommen dabei Theraband, Stäbe, Sandsäckchen, Seile, die Bänke, die Sprossenwand oder auch mal Tischtennisbälle und Becher. Dass alles passt zeigt auch die erfreulich hohe Teilnehmerzahl von ca. 15 bis 20 Frauen pro Abend.

Der Abend vergeht wie im Flug und wir tun nicht nur etwas für unsere Gesundheit sondern wir haben auch noch jede Menge Spaß daran.

Wenn die Halle nicht benutzt werden kann, verlegen wir unsere Aktivitäten auf die Freifläche hinter der Halle oder wir gehen zum Walken in den Park. Nach der Laufrunde gibt es dann hin und wieder auch mal einen Einkehrschwung in eine Eisdiele.

Ansonsten gehen wir einmal im Jahr gemeinsam zum Essen, dies findet in der Regel am 05. Januar statt. Das ist der einzige Abend an dem ausschließlich die Sprech- und Kaumuskeln beansprucht werden.

Interessierte neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.